Job Secret

So kriegst du sie alle rum!

Mit diesen geheimen Tipps und Tricks hast du bald deinen Traumjob am Haken:

1. Mutti hatte Recht: Vorbereitung ist alles

Du weißt, wer du bist – die Aussteller noch nicht. Deswegen deinen Lebenslauf (inklusive hübschem Bild, richtiger Formatierung und ohne Eselsohren) vorbereiten und aktualisieren, in ausreichender Anzahl mitnehmen und mit einem Lächeln präsentieren. So bleibst du in Erinnerung!

2. Zeig her deine Schuhe

Privat trägst du gerne deine alten Docs und Ramons-T-Shirt? Kommt in deiner Clique gut an, bei den Ausstellern eher weniger. Die Faustregel: Erscheine zur Messe wie du später auch zum Job aufkreuzen würdest.   

3. Shake it baby

Einen toten Fisch hat niemand gerne in der Hand, deswegen: Fester Händedruck, direkten Blick in die Augen und ein lautes „Grüß Gott”. Klingt einfach, sollte es auch sein!

4. Anti-Gähn-Faktor

Du bist flexibel, motiviert und kreativ. Aha. Du und alle anderen. Wenn du beeindrucken möchtest, dann überleg dir vorher wirklich, was dich von den anderen unterscheidet. Am besten mit konkreten Beispielen!

5. Für was gibt es das Internet? 

Die Einser-Frage: „Kennen Sie unser Unternehmen?” Die wird immer gestellt! Deswegen: Mach’ dich schlau und schau auf unsere Ausstellerseite! 

6. Perfekt bist du nur im Konjunktiv

Stärken hat jeder. Auch Schwächen. Auf diese Frage am besten eine Stärke in eine Schwäche verwandeln: „Ich bin zu ehrgeizig. Ich gehe erst nach Hause, wenn alles perfekt ist.” 

Das sind natürlich nur ein paar der Tipps für den perfekten Auftritt ... aber wenn du die befolgst, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen!